Salzburger Landesmeisterschaften

von Robert Feichtinger

Dieses Wochenende waren unsere Jugend und Kadettenfechter eingeladen bei den Salzburger Landesmeisterschaften mit zu fechten. Fünf unserer Fechter machten sich auf den Weg nach Salzburg und zeigten dort durchwegs ansprechende Leistungen.

In der Jugend D belegt Vincent Schachtner den zweiten Platz. In der Jugend C konnte Helen Kensy bei den Mädchen gewinnen und Noel Schönpass wurde bei den Burschen Zweiter.

Für die beiden Lehner Brüder gab es jeweils zweite Plätze (Leon Jugend B, Kilian Kadetten).

Österr. Akademische Meisterschaften

von Ortler Vanessa
Am Wochenende waren unsere beiden Kadetten Vanessa Ortler und Kilian Lehner bei den Österr. Akademischen Meisterschaften in Wien vertreten.

Kilian gewann in den ersten beiden Vorrunden insgesamt 6 von 11 Gefechten.

Vanessa konnte in den beiden Vorrunden insgesamt 7 Siege von 8 Gefechten erkämpfen.

Beide Fechter konnten anschließend auch die erste Direkte für sich entscheiden. Nach der 2. Direkten war dann leider für beide Schluss.

Abschließend bedeutete dies Platz 14 für Kilian und Platz 5 für Vanessa.

Salzburger Muskestier

von Robert Feichtinger

Thomas Astegger einer unserer Hobbyfechter besuchte am letzten Wochenende das größte österreichische Hobbyturnier den Salzburger Muskestier. Für Thomas war es seine erste Teilnahme an einem Turnier, Rang 30 kann sich also durchaus sehen lassen.

Ebenfalls in Salzburg im Einsatz waren unsere Kampfleiter Nico Lehner und Max Hofmaninger.

Besuch des Auer von Welsbach Cups

von Robert Feichtinger

Zwei unserer Jugendfechter nehmen dieses Wochenende am Jugend Ranglistenturnier in Treibach-Althofen teil.

In der Jugend B war Leon Lehner am Start. Er erreichte den 11 Rang.

Bei der Jugend C focht Noel Schönpass für uns, er belegte den 16 Platz.

Zwei Mal Bronze

von Ortler Vanessa

Am 11 und 12 April versammelten sich junge Florettfechter aus vier Nationen in Treibach um sich beim Auer von Welsbach Cup, ein internationales Ranglistenturnier zu messen. Für den Fechtklub Vöcklabruck ging Leon Lehner in der Jugend C Klasse an den Start und belegte dort als bester Österreicher den dritten Platz.

Drei Wochen später beim nächsten Ranglistenturnier in Klagenfurt war, Leon wieder am Start. Er erreichte erneut Platz 3, was ihn wiederum zum besten Österreicher in dieser Altersklasse machte. In der Österreichischen Rangliste rangiert Leon damit derzeit auf Rang zwei.