Unsere Jüngsten kürten ihre Meister

von Ortler Vanessa
Am Wochenende veranstalteten wir, bei uns in Vöcklabruck, wieder die Österreichischen Jugendmeisterschaften.
Für uns waren heuer 7 junge Fechterinnen und Fechter am Start.

Am Samstag war Floretttag:
Bei den Damen der Altersklasse Jugend C musste sich Helen Kensy schon beim Gefecht um den Einzug in das Viertelfinale geschlagen geben und belegte schließlich Platz 12.
Bei den Herren erreichte Noel Schönpass, nach solider Vorrunde, den tollen 8. Rang. Für Gregor Gut (28.) und Vincent Schachtner (29.) war jedoch schon nach der Vorrunde Schluss.
In der Jugend B scheiterte Leon Lehner knapp (11/12) am Einzug ins Viertelfinale und belegte Platz 11. Lorenz Thaller (24.) und Humer Simon (26.) kamen leider nicht über die Vorrunde hinaus.
In den Mannschaftsbewerben konnte sich OÖ1 mit Leon Lehner die Silbermedaille erkämpfen. Für OÖ2 mit Noel Schönpass blieb schließlich der 6. Platz, nachdem sie das Duell gegen ihre Klubkollegen verloren.

Trainerfortbildung

von Robert Feichtinger

Unsere Trainer (Christoph Sprenger, Philipp Oberhuber und Robert Feichtinger) besuchten dieses Wochenende die Fortbildungsveranstaltung in der Südstadt.

Thema war diesmal Videoanalyse. Geleitet wurde die Schulung von Ingo Weißenborn und dem deutschen Degennationaltrainer Walter Steegmüller.

Vöcklabrucker Sportlerehrung

von Robert Feichtinger

Wie jedes Jahr lud die Stadt Vöcklabruck ihre erfolgreichen Sportler zur Ehrung. Auch einige unserer Fechterinnen und Fechter waren eingeladen, jedoch konnten heuer nicht alle daran teilnehmen.

Bei der Veranstaltung dabei waren, Helen Kensy, Vanessa Ortler, Leon und Nico Lehner sowie Birgit Aigner als Vertreterin des Vereins.

Wiener Kadettenturnier

von Robert Feichtinger

Dieses Wochenende beendeten unsere Kadetten mit dem Ranglistenturnier in Wien ihre Saison.

Vanessa Ortler erreichte bei den Damen das Viertelfinale und musste sich dort Ines Kirsten vom STLFC geschlagen geben.

Bei den Burschen waren Leon Lehner (26.) und Kilian Lehner dabei. Kilian musste sich beim Gefecht auf die besten 8 mit Moritz Lechner ebenfalls einem Steirer geschlagen geben.

4 Mal Gold bei den Juniorenlandesmeisterschaften

von Robert Feichtinger

Unsere Fechter waren dieses Wochenende bei den Juniorenlandesmeisterschaften in Linz im Einsatz. Dabei konnten sie 4 Titel erfechten und zusätzlich zwei zweite Plätze.

Sowohl im Florett als auch im Säbel sicherte sich Philipp Oberhuber den Titel. Er gewann das Finale jeweils gegen seinen Klubkollegen Kilian Lehner. Im Florett gab es weiters noch die Plätze 6. und 8. durch Nico und Leon Lehner. Im Säbel konnten sich diese beiden jeweils um einen Platz verbessern.

Die beiden Mannschaftsbewerbe gingen ebenfalls an unser Team (Philipp Oberhuber, Kilian, Nico und Leon Lehner).

Als Kampfleiter war diesmal Max Hofmaininger für uns im Einsatz.

 

Staatsmeisterschaften

von Robert Feichtinger

Am Fronleichnam Wochenende fanden in Salzburg die diesjährigen Staatsmeisterschaften statt. Für unsere Starter verliefen sie aber leider eher enttäuschend.

Im Herrenflorett scheiterten Kilian und Nico Lehner bereits in der Vorrunde. Für Vanessa Ortler lief es etwas besser, sie erreichte die Direktausscheidung musste sich dort aber Iris Margetich (FUM) knapp geschlagen geben.

Ebenfalls in Salzburg im Einsatz waren unsere Kampfleiter Max Hofmaninger (4 Tag vom Veranstalter eingeladen) und Robert Feichtinger (für den Verein).

Gold bei den österreichischen Jugendmeisterschaften

von Ortler Vanessa

Am 27 und 28 Juni fanden bei uns in Vöcklabruck die österreichischen Jugendmeisterschaft statt. Dabei konnte sich unser Fechter Leon Lehner den Titel im Herrenflorett Jugend C sichern. Auch im Degen erreichte er als fünfter einen der vorderen Plätze.

Der Pressebericht des oberösterreichischen Landesfechtverband:

Vöcklabruck. Zwei Meistertitel und viele weitere Medaillen können Oberösterreichs jüngste Fechter bei den Österreichischen Meisterschaften vergangenes Wochenende erringen.

Den Anfang machten die Florettfechter in den Altersklassen U12 und U14. Konnte sich Christin Steller im U14-Bewerb als beste Oberösterreicherin mit dem 8. Rang bis ins Viertelfinale durchfechten, sorgte bei den Herren der junge Vöcklabrucker Leon Lehner mit seinem Sieg im Herren-U12-Bewerb für einen perfekten Auftakt bei diesen Meisterschaften. Mit einer ausgezeichneten Vorrunde auf Platz 1 gesetzt erreichte der Fechter des Fechtklubs Vöcklabruck mit äußerst klaren Siegen in seinen Direktgefechten das Finale, das er dann in einem hochdramatischen Gefecht gegen den Mödlinger Aaron Knaus mit 10:9 gewann. Alexander Hubner (Fechtclub Wels) durfte sich mit dem dritten Rang über die Bronzemedaille in diesem Bewerb freuen.

Bei den U14-Herren schafften es mit dem 5. Rang durch Leon Alexander Akkad, dem 6. Platz durch Andreas Kalt (beide Fechtclub Wels) und dem 7. Platz durch Fabian Bruckmüller (Fechtunion Linz) gleich drei Fechter bis ins Viertelfinale.

Am Sonntag starteten dann die jüngsten Degenfechter in ihre Bewerbe. Leon Lehner (FK Vöcklabruck) und Konstantin Spanos (Fechtunion Linz) erreichten mit den Plätzen 5 und 6 im Jugend C (U12)-Bewerb ebenfalls das Viertelfinale.

Anschließend schlug dann die Stunde für Fabian Bruckmüller (Fechtunion Linz) im Jugend B-Degenbewerb (U14). Nach makelloser Vorrunde noch auf Platz drei gesetzt, ließ er in den darauffolgenden Direktausscheidungen nichts mehr anbrennen und setzte sich schlussendlich im Finale gegen den Vorarlberger Samuel Berkdold mit 15:12 durch und darf sich über seinen ersten Österreichischen Meistertitel freuen.

Mit Thomas Sonnleitner und Philipp Huber (beide OÖ Landesfechtklub) landeten noch zwei weitere Oberösterreicher unter den besten acht.

Im Damendegen U14-Bewerb jubelte Judith Steinkellner (Fechtunion Linz) über die Bronzemedaille und Enna Mujanovic (ebenfalls FUL) komplettierte mit ihrem guten 5. Rang das tolle Ergebnis bei den Damen.

In den Mannschaftsbewerben konnten dann Oberösterreichs Jungfechter noch fünf weitere Medaillen erringen.

Sportlerehrung

von Ortler Vanessa

Neben den Kadetten Landesmeisterschaften fand letztes Wochenende auch die Sportlerehrung der Stadt Vöcklabruck statt. Dabei werden alle erfolgreichen Sportler der Stadt geehrt, auch unser Verein war wieder mit einigen Teilnehmern vertreten.

Kadetten Landesmeisterschaften Tag 2

von Ortler Vanessa

Am zweiten Tag der Kadetten Landesmeisterschaften gab es für unsere Fechter fünf weitere Medaillen.
Die Damenmannschaft (Ortler Vanessa, Heitzinger Christina, Mundigler Katharina) erreichte sowohl im Säbel als auch im Florett den zweiten Platz. Im Einzel gab es noch dritte Plätze durch Vanessa Ortler im Florett und Säbel und Katharina Mundigler im Säbel.

Kadetten Landesmeisterschaften Tag 1

von Ortler Vanessa

Am ersten Tag(20.6.2015) der Kadetten Landesmeisterschaften gab es für unsere Fechter bereits drei Medaillen zu bejubeln.
Im Damendegen konnte sich Vanessa Ortler den dritten Platz sichern.
Im Herrenflorett ging der Titel an Kilian Lehner, der auch im Säbel als dritter auf dem Stockerl stand. Im Florett waren auch noch Lorenz Aigner (5.) Raimund Vogel (10) und Paul Lehner (11.) am Start.

Zwei Mal Viertelfinale

von Ortler Vanessa

Am 14.6. fand in Wien das letzte Kadettenranglistenturnier der Saison statt. Unsere beiden Starter erreichten dabei jeweils das Viertelfinale. Vanessa Ortler musste sich der späteren Siegerin Lilly Brugger 15:8 geschlagen geben und landete am dem 7. Platz. Bei den Burschen erreichte Kilian Lehner den 8. Rang.

Doppelter Einsatz am Wochenende

von Ortler Vanessa

Dieses Wochenende (6 und 7 Juni) waren unsere Jugendfechter gleich bei zwei Turnieren im Einsatz. Am Samstag fand in Salzburg der dritte und damit letzte Teil des Sumsicups statt. In der Jugend C gab es dabei drei Podestplätze für unsere Fechter. Leon Lehner sicherte sich den Tagessieg und auch die Gesamtwertung. Zweiter wurde jeweils Simon Humer. Bei den Mädchen gab es ebenfalls einen zweiten Platz durch Helen Kensy.
In der Jugend D erfocht Paul Kensy den 4 Platz nachdem er sich im kleinen Finale knapp geschlagen geben musst. Timmy Aigner erreichte den 6 Rang.

Einen Tag später ging es nach Wels zu den oberösterreichischen Jugendmeisterschaften. Dort konnten unsere Fechter 3 Mal Gold und drei weitere Podestplätze erkämpfen.
Gold gab es jeweils in der Jugend C für Helen Kensy im Florett und für Leon Lehner im Florett und Säbel. Es konnten sich auch noch Judith Gut (2. DFL Jugend D), Timmy Aigner (3. HFL Jugend D) und Simon Humer (3. HFL Jugend C) Medaillen sichern.
Wir gratulieren unseren Fechtern zu den erbrachten Leistungen!